Knorr-Bremse Pressemitteilungen im Überblick.

Suche in Pressemitteilungen nach:
Datum Pressemitteilungen

21. September 2018

Perpetuum und Knorr-Bremse RailServices haben zukünftige Kooperation im Blick

  • Perpetuum und Knorr-Bremse RailServices unterzeichnen Absichtserklärung
  • Künftige Kooperation im Bereich digitale Applikationen bei Schienenfahrzeugen
  • Condition Based Maintenance von Rädern, Schaltgetrieben, Motoren und Rad-lagern, um einen besseren Einblick in den Zustand der Fahrzeugflotte zu erhalten

Knorr-Bremse RailServices, der Nachmarkt-Spezialist des Unternehmensbereichs Systeme für Schienenfahrzeuge von Knorr-Bremse und Perpetuum haben eine Absichtserklärung als Grundlage für die zukünftige Zusammenarbeit zwischen beiden Unternehmen unterzeichnet. Perpetuum ist das weltweit führende Unternehmen in der Bereitstellung von Informationen zur Maximierung der Sicherheit und Zuverlässigkeit sowie Kostensenkung.

20. September 2018

Knorr-Bremse PowerTech auf der InnoTrans 2018: Mit Innovation zu mehr Effizienz bei der Energieversorgung




  • Neue Umrichtergeneration PowerBriX erstmals mit Siliciumcarbid (SiC)-Leistungshalbleiter
  • Leistungsdichte um bis zu 50% erhöht
  • Integrierte Systemlösungen reduzieren Integrationsaufwand für Fahrzeugbauer und erhöhen Zuverlässigkeit und Effizienz der Energieversorgung

Knorr-Bremse PowerTech, ein Tochterunternehmen von Knorr-Bremse, dem Weltmarktführer für Bremssysteme und ein führender Anbieter von Subsystemen für Schienen- und Nutzfahrzeuge, präsentiert auf der InnoTrans maßgeschneiderte Lösungen zur effizienten Versorgung elektrischer Verbraucher in Schienenfahrzeugen.

20. September 2018

Knorr-Bremse legt CO2-Bilanz neuer Produkte und Systeme des Schienenfahrzeugbereichs vor




  • CO2-Fußabdruck des neuen KEf-Steuerventils mehr als halbiert, bei neuer Bremszange Light Weight Caliper um 24% gesenkt
  • Neue Hydraulikeinheit i3HU sowie Einstiegssystem E4 mit klar reduzierten Emissionen in der Nutzungsphase
  • Divisionsübergreifende Arbeitsgruppe für Ecodesign

Die Knorr-Bremse AG, Weltmarktführer für Bremssysteme und ein führender Anbieter von Subsystemen für Schienen- und Nutzfahrzeuge, legt zur InnoTrans eine konkrete Evaluation des CO2-Fußabdrucks ausgewählter Produkte und Systeme des Schienenfahrzeugbereichs vor.

19. September 2018

Knorr-Bremse und Continental verkünden Partnerschaft für hochautomatisiertes Fahren von Nutzfahrzeugen




  • Partnerschaft zur Entwicklung schlüsselfertiger Systemlösungen für hochautomatisiertes Fahren bei Nutzfahrzeugen
  • Aktueller Schwerpunkt: automatisiertes Kolonnenfahren (Platooning), Demonstrator mit drei Lkw ab Anfang 2019
  • Knorr-Bremse steuert redundante Aktuatorsysteme für Bremse und Lenkung bei und übernimmt Verantwortung für die Gesamtsystemintegration
  • Continental liefert Sensoren, Umfeldmodell, zentrale Recheneinheit, Konnektivität und Mensch-Maschine-Schnittstelle
  • In der Kooperation werden die Architektur und die Funktionen gemeinsam entwickelt und das Gesamtsystem optimal abgestimmt

Knorr-Bremse und Continental haben eine Partnerschaft zur Entwicklung einer kompletten Systemlösung für das hochautomatisierte Fahren (HAD) bei Nutzfahrzeugen beschlossen. Damit wird es in Zukunft ein Angebot an HAD-Lösungen für Lkw-Serienproduktionen jeglicher Größenordnung geben.

19. September 2018

Knorr-Bremse reduziert den CO2-Footprint im Nutzfahrzeug




  • CO2-Footprint der neuen Scheibenbremsengenerationen rund 10% geringer
  • Active Caliper Release-System: CO2-Reduktion von rund 1 Tonne jährlich möglich
  • Industriell aufgearbeitete Produkte: kostengünstige Option für ältere Fahrzeuge

Knorr-Bremse, der Weltmarktführer von Bremssystemen und ein führender Anbieter von Subsystemen für Schienen- und Nutzfahrzeuge, stellt sich seiner ganzheitlichen Produktverantwortung und reduziert den CO2-Footprint im Nutzfahrzeug.

19. September 2018

Knorr-Bremse auf der IAA: Interaktion mit der Zukunft der Nutzfahrzeugbranche




  • Vier Themeninseln präsentieren Lösungen für die Megatrends im Nutzfahrzeugmarkt
  • Umfangreiche 3D-Animationen erklären Funktionsweise und Vorteile der Exponate
  • Stand im Außenbereich bündelt Themen rund um Trailer und Nachmarkt
  • New Mobility World zeigt hochautomatisierte Demofahrzeuge live

Shaping tomorrow’s transportation. Together. Knorr-Bremse, der Weltmarktführer von Bremssystemen und ein führender Anbieter von Subsystemen für Schienen- und Nutzfahrzeuge, strukturiert seinen IAA-Messeauftritt anhand der wichtigsten Trends im Nutzfahrzeugmarkt.

18. September 2018

Knorr-Bremse auf der InnoTrans 2018: Kunden, Passagiere und Gesellschaft im Mittelpunkt




  • Globale Megatrends im Fokus: Urbanisierung, Eco-Effizienz, Digitalisierung und automatisiertes Fahren
  • Lösungen für wesentliche Markttreiber: System connection, Life-cycle efficiency, Transport capacity und Ecodesign

Knorr-Bremse, Weltmarktführer für Bremssysteme und ein führender Anbieter weiterer Subsysteme, ist auch in diesem Jahr wieder auf der InnoTrans, der weltweit führenden Messe der Bahnbranche, in Berlin vertreten.

17. September 2018

Knorr-Bremse RailServices auf der InnoTrans 2018: ganzheitlicher Service für die effiziente Fahrzeugnutzung




  • Servicekonzepte für hohe Fahrzeugverfügbarkeiten bei niedrigen Lebenszykluskosten
  • Modernisierungen: attraktive Alternative zur Neuanschaffung
  • iCOM: digitale Plattform für den leistungsfähigen Schienenverkehr

Auf der InnoTrans präsentiert Knorr-Bremse, Weltmarktführer von Bremssystemen und ein führender Anbieter von Subsystemen für Schienen- und Nutzfahrzeuge, mit seiner Nachmarktmarke RailServices weiterentwickelte Servicelösungen für effizienten und kostengünstigen Schienenfahrzeugbetrieb.

13. September 2018

Knorr-Bremse auf der IAA: Neueste Trailer-Technik als Augmented-Reality-Tour




  • Alle Themen zu gezogener Einheit und Aftermarket auf Freigeländefläche D107
  • Dritte Generation des Trailer-EBS-Systems mit mehr Funktionen
  • Nächste Generation der Trailer-Scheibenbremse

Knorr-Bremse, der Weltmarktführer für Bremssysteme und ein führender Anbieter weiterer Subsysteme für Schienen- und Nutzfahrzeuge, zeigt mit iPads und Augmented Reality, was bei Brems- und Chassissteuerung sowie am Wheelend von Trailern möglich ist.

12. September 2018

Knorr-Bremse mehrfach mit Preisen der Nutzfahrzeugbranche ausgezeichnet




  • Innovation-Award der Leitmesse Automechanika für das elektronische Luftaufbereitungssystem (EAC)
  • Gewinner des Sonderpreises Green-Award ebenfalls Knorr-Bremse
  • Außerdem: Die Leser der Zeitschrift „Profi Werkstatt“ sehen das Unternehmen und das Full-Service-Werkstattkonzept Alltrucks in drei Kategorien auf dem ersten Platz

Knorr-Bremse AG, Weltmarktführer für Bremssysteme und ein führender Anbieter von Subsystemen für Schienen- und Nutzfahrzeuge, gewinnt den Innovation-Award der Automechanika in der Kategorie Truck Products & Services. Außerdem wird das Unternehmen mit dem Sonderpreis Green-Award ausgezeichnet. Den Branchenpreis „Beste PROFI Werkstatt-Marke 2018“ erhalten Knorr-Bremse und das markenunabhängige Full-Service Werkstattkonzept Alltrucks Trucks & Trailer Service in den Kategorien Bremssysteme, Mehrmarken-Fahrzeugdiagnose und Werkstattkonzepte.

Mag. Christina Ebersberger-Dörfler

Tel.: +43 (0)2236 / 409-2254
Fax: +43 (0)2236 / 409-2412
E-Mail: christina.ebersberger-doerfler@knorr-bremse.com

Knorr-Bremse GmbH
Beethovengasse 43-45
A-2340 Mödling
Österreich

Eva Doppler

Tel: +49 89 3547 1498
Fax: +49 89 3547 1403
E-Mail: eva.doppler@knorr-bremse.com

Knorr-Bremse AG
Moosacher Straße 80
80809 München
Deutschland

Urheberrecht

Bitte geben Sie bei der Nutzung unserer Fotos „Knorr-Bremse AG“ als Bildquelle an und verwenden Sie die Bilder ausschließlich für redaktionelle Zwecke. Über ein Belegexemplar bzw. einen Beleglink freuen wir uns.

Share